Aktuelle Nachrichten

Falsche Polizeibeamte

Die Polizei bittet zu Ihrem Schutz um folgende Beachtung:

 

Offinger Jahresspiegel 2017

Seit über 20 Jahren stellt Robert Hieber den „Offinger Jahresspiegel“ zusammen, der zum Jahresende an ehemalige Offnger in Deutschland und im Ausland versandt wird. Wie die zahlreichen Rückmeldungen belegen, freuen sie sich sehr über die Grüße und die Neuigkeiten aus der alten Heimat.

 

Heuer gingen 334 Exemplare an Adressaten in Deutschland, 17 nach Übersee und 14 ins europäische Ausland.

 

Der Jahresspiegel schildert in Wort und Bild was sich im abgelaufenen Jahr in un-serer Marktgemeinde und im Ortsteil Schnuttenbach ereignet hat. Aber auch viele Offinger Bürger lassen alljährlich gerne bei der Lektüre das Jahresgeschehen nochmals Revue passieren.

Für interessierte Bürger liegt der Jahresspiegel im Bürgerbüro kostenlos zur Abho-lung bereit.

 

Sehr herzlich bedanke ich mich bei unserem 2. Bürgermeister, Robert Hieber, für die jährliche Herausgabe des Offinger Jahresspiegels und wünsche Ihnen viel Spaß bei der Lektüre.

 

Mit besten Grüßen
Ihr


Thomas Wörz
Erster Bürgermeister
 

 

Netto Marken-Discount mit Bake-Off Station in Offingen eröffnet!

In Offingen feierte Netto Marken-Discount am Dienstag, den 28. November 2017, die Neueröffnung seiner Filiale in der Kreisstraße 1 und begrüßt alle Offinger mit tollen Aktionsangeboten. Auf einer Ver-kaufsfläche von 1.000 m2 werden den Kunden ein modernes Einkaufserlebnis sowie ein rund 4.000 Artikel umfassendes Sortiment mit Fokus auf Frische, Qualität und Regionalität geboten. Im Rahmen der Neueröffnung freute sich Bürgermeister Thomas Wörz sehr über einen Scheck in Höhe von 3.000 € für soziale Zwecke. Herr Erwin Poppel übergab diesen als Bauherr des neuen Verbrauchermarktes und bedankte sich für die hervorragende Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister und der Rathausverwaltung.

 

 

 

 

Offinger Kino erneut ausgezeichnet!

Wir freuen uns sehr, dass unser Offinger Kino erneut eine Prämie für ein qualitativ herausragendes Jahresfilmprogramm ausgezeichnet wurde und gratulieren dem Ehempaar Albrecht sehr herzlich.

 

Auszug aus der Laudatio:
„Das kleine charmante Einzelkino schaffte es auch 2016 seine Besucherzahlen um über 11 Prozent zu steigern. Dazu beigetragen haben die Offinger Filmtage, die SchulKinoWoche Bayern und viele gute Serviceleistungen, wie die neue Website mit Online-Ticketsystem.“ so Förderreferentin Birgit Bähr (FFF Bayern)

Sowohl FFF Geschäftsführer Klaus Schaefer als auch Medienministerin Ilse Aigner betonten die Wichtigkeit von Filmtheatern, die gerade in der heutigen Zeit ein unvergleichliches Erlebnis böten. „Das Kino hat an seiner Faszination und Attraktivität nichts eingebüßt. Es ist viel schöner, miteinander zu lachen und vielleicht auch zu weinen, als allein vor dem kleinen Bildschirm“, sagte die Ministerin. Sie dankte allen Kinobetreibern für ihr Engagement: „Wie jeder haben Sie massive Konkurrenz und müssen sich etwas einfallen lassen. Aber wenn die Menschen strahlend und mit Freude im Herzen aus dem Kinosaal kommen, dann sind Sie auch ein Stück weiter. Bleiben Sie erfolgreich, vielfältig und höchst engagiert.“

Das Team der Donaulichtspiele Offingen ist über die Anerkennung dieser Auszeichnung sehr gerührt und freut sich über denn immer größeren Zuspruch des Kinopublikums auf das filmische Angebot. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle allen Unterstützern aus dem öffentlichen Leben, aber auch unserem privaten Umfeld, die zum Erhalt des kleinen Filmtheaters beitragen.
 

 

Stromzählerablesen 2017/2018

Die LEW Verteilnetz GmbH informiert wie folgt:

 

Neue Außenstellenleiterin bei der vhs Offingen

Edith Nowotny (Mitte) wird die Außenstelle Offingen der Volkshochschule ab sofort leiten. Bürgermeister Thomas Wörz und vhs-Leiterin Petra Demmel (Links) zeigen sich bei der offiziellen Bekanntgabe im Rahmen einer Kabarettveranstaltung im Klaiberhaus sehr glücklich, erneut eine interessierte, engagierte und wohlbekannte Bürgerin für dieses Ehrenamt gewonnen zu haben. Beide sind davon überzeugt, dass mit Edith Nowotny die Aktivitäten der vhs Offingen weiterhin viel positive Resonanz erfahren werden.
Die Planungen für das Frühjahrsprogramm 2018 laufen bereits.
 

 

Volkstrauertag 2017

Wir gedenken der Toten, um die Lebenden zu ermahnen:
NIE WIEDER KRIEG! NIE WIEDER VERWÜSTUNG UND TOD!

 

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

der November wird bei uns landläufig als der Totenmonat bezeichnet. In diesen Tagen, zwischen Allerheiligen, Allerseelen, dem Volkstrauertag und dem Totensonntag besuchen wir unsere Familiengräber und die letzten Ruhestätten unserer Freunde und Bekannten um ihrer zu gedenken. Allzu oft mussten wir in diesem Jahr einen Freund oder ein Familienmitglied gehen lassen, sage und schreibe 32 Mitbürger aus unserem Gemeindegebiet sind dieses Jahr verstorben. Aber richtig tot ist man erst dann, wenn an einen nicht mehr gedacht wird, sagt uns eine Lebensweisheit und auch unsere christliche Überzeugung. Deshalb sind unsere Friedhöfe sowohl letzte Ruhestätte für die Toten, als auch Orte der Erinnerung und auch Treffpunkte der Lebenden. Durch unser Erinnern halten wir die Toten lebendig.

 

Der Volkstrauertag versucht ebenfalls eine Brücke zu schlagen zwischen den Toten und den Lebendigen. Wir gedenken derer, die nicht am Ende eines erfüllten Lebens starben, sondern den Millionen von Kriegsopfern der beiden Weltkriege. Diese Opfer der Tyrannei, des Rassenwahns und des Versagens der Weltpolitik hatten keine Chance ihr Leben zu leben. In Deutschland haben wir nun seit 72 Jahren Frieden, eine lange Periode des Glücks und des Wohlstands für uns und unser Volk!
In anderen Gegenden der Welt ist das nicht so, ob in Alleppo in Syrien oder in Mossul im Irak, dort herrscht in diesen Tag Krieg und Zerstörung.

 

Seien wir uns bewusst, dass es unsere Aufgabe ist, den Frieden in unserer Region zu bewahren, den Menschen dort zu helfen und damit auch Frieden zu stiften.

 

In diesem Sinne lade ich, den Marktgemeinderat, alle Vereine, die Fahnenabordnungen, die Musikkapelle und die gesamte Bevölkerung zu den Gedenkfeiern nach den Gottesdiensten in Offingen und Schnuttenbach sehr herzlich ein. Die im Vorfeld stattfindenden Gottesdienste beginnen in Offingen um 10.00 Uhr und in Schnuttenbach um 18.00 Uhr. Die Fahnenabordnungen der Vereine treffen sich bereits um 9:30 Uhr beim Landgasthof Krone.

 

Ich lade Sie ganz herzlich ein bei den Gedenkfeiern in unserer Marktgemeinde teilzunehmen und damit Flagge zu zeigen für den Frieden in unserer Welt!

 

Mit besten Grüßen
Ihr

 

Thomas Wörz
Erster Bürgermeister
 

 

Breitbandinfotag in Offingen!

Der regionale Telefon- und Internetanbieter M-net erschließt Offingen mit leistungsfähigen Glasfaseranschlüssen. Dadurch steht den Bürgern Highspeed-Internet mit Bandbreiten bis zu 50 Mbit/s zur Verfügung. Auf einem Infotag stellt M-net seine Internetanschlüsse und Dienstleistungen vor.

 

Der Infotag findet statt am:

 

  • 23.11.2017 von 14 bis 19 Uhr im Rathaus, Besprechungszimmer im Dachgeschoß, Marktstraße 19, 89362 Offingen

 

 

BRK-Kinderhaus Glücksstern

Das BRK-Kinderhaus Glücksstern!
Eine wunderbare neue Heimat für unsere Kinder!

 

Der Neubau der Kindertagesstätte war allen Beteiligten eine wirkliche Herzensangelegenheit. Deshalb freue ich mich ganz besonders, dass wir das BRK-Kinderhaus Glücksstern nach einem Jahr und acht Monaten Bauzeit gestern offiziell eröffnen konnten. Es ist ein wunderbares Haus geworden, das architektonisch, energetisch und baubiologisch ein Ausrufezeichen in der Region setzt.

 

Der Markt Offingen bedankt sich ganz herzlich bei allen Beteiligten. Mit dem Neubau ist uns gemeinsam ein herrlicher Platz für die Kinder gelungen. Unsere jüngsten Mitbürger werden es bestimmt lieben.

Unzahlige Ehrengäste und vor allem Besucher aus den Reihen der Bevölkerung waren bei der Einweihung und beim Tag der offenen Tür mit dabei und ich freute mich sehr über überwältigend viele positive Rückmeldungen!

 

Auf eine glückliche Zukunft in unserem Kinderparadies!

 

Ihr Bürgermeister
Thomas Wörz

Einweihung BRK-Kinderhaus Glücksstern
 

Verbraucherstichprobe 2018

Das Landesamt für Statitik sucht 12.000 freiwillige Haushalte in Bayern für die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018. Die Teilnahme ist mit einer Geldprämie von mindestens 85 € ausgelobt.

 

Einladung zum Tag der offenen Tür im BRK-Kinderhaus Glücksstern

Sehr geehrte Mitbürgerinnen,

sehr geehrte Mitbürger,

 

am Samstag, den 28.10.2017 laden wir in der Zeit von 14 - 16 Uhr alle Interessierten zum Tag der offenen Tür im BRK-Kinderhaus Glücksstern, Dr.-Zeiler-Platz 3 in Offingen ein. Bei dieser Gelegenheit, können Sie sehen, wie schön das neue Kinderhaus geworden ist und einen Blick hinter alle Türen werfen.

 

Im Anschluss daran, findet um 16:30 Uhr die Bürgerversammlung im Turnraum des Kinderhauses statt. Auch hierzu lade ich Sie sehr herzlich ein.

 

Mit besten Grüßen

Ihr

Thomas Wörz

Erster Bürgermeister

 

Einwohnerzahlen der Gemeinden im Landkreis Günzburg

Aus der Auswertung des Bayer. Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung ersehen Sie den Überblick der Einwohnerzahlen aller Kommunen im Landkreis Günzburg:

 

Aussichtsturm bis auf weiteres gesperrt!

Liebe Besucher unseres Aussichtsturmes!

 

Bei einer routinemäßigen Kontrolle des Aussichtsturms wurden Schäden an der Holzkonstruktion festgestellt, welche eine Sperrung erforderlich machten. Wann der Turm wieder geöffnet werden kann, können wir derzeit noch nicht sagen. Sobald wir hierzu Näheres wissen, werden wir dies auf der Homepage des Marktes Offingen veröffentlichen.

 

Mit besten Grüßen

 

Thomas Wörz

Erster Bürgermeister

 

Eigenvorsorge bei Geogefahren

Das Bayer. Landesamt für Umwelt informiert über die unterschiedlichsten Geogefahren im Regierungsbezirk Schwaben, s. Merkblatt für Grundeigentümer.

 

Schöne Ferien!

Liebe Besucher unserer Homepage,


seit Jahresbeginn haben wir gemeinsam wieder viel erreicht! Zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen im Marktgemeinderat konnten wieder zahlreiche Projekte auf den Weg gebracht werden, die als wichtige Weichenstellung für kommende Zeiten und Anforderungen betrachtet werden können.


Ich möchte den Beginn der Ferienzeit zum Anlass nehmen und unseren Marktgemeinderätinnen und –räten für die hervorragende Arbeit zu danken. Unserer 3. Bürgermeisterin, Frau Eberle und unserem 2. Bürgermeister Herrn Hieber danke ich besonders für die stets loyale und angenehme Zusammenarbeit.


Danken möchte ich auch allen, die unserem Gemeinwesen Gutes tun und positiv die Geschicke unserer Gemeinde begleiten und mitgestalten, den vielen Engagierten in den Vereinen, im Helferkreis Asyl oder im privaten Bereich, unseren Gewerbetreibenden und vor allem auch denen, die sich täglich im Stillen um Mitmenschen, denen es nicht so gut geht, kümmern.
Das Miteinander der Menschen in Offingen und Schnuttenbach läuft prima und das freut mich sehr. Freuen dürfen wir uns auch auf die Urlaubszeit, die wir sicherlich alle verdient haben.


In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen schönen, unbeschwerten Sommer, den Kindern wünsche ich viel Spaß in den Ferien und allen Urlaubsreisenden eine gute Fahrt.

 

Mit besten Grüßen
Ihr Bürgermeister
Thomas Wörz
 

Foto: Beate Wörz
 

Angebot für aktive und ehemalige Feuerwehrangehörige

Herr Kreisbrandrat Spiller verweist auf die Möglichkeit der Teilnahme im Feuerwehrerholungszentrum Bayer. Gmain:

 

Hochwasserschutz - Information des WWA

Das Wasserwirtschaftamt informiert über die geplanten Rückhalte-Projekte entlang der Schwäbischen Donau wie folgt:

 

SOZIALES: Eintritt in ein Pflegeheim

Der Bezirk Schwaben hat die Broschüre "Wer zahlt was?" vollständig überarbeitet. Im Nachfolgenden ist die Broschüre einzusehen.

 

Information Laserscanningvermessungen

Das Bayer. Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung lässt von August 2017 bis April 2018 im Landkreisgebiet Laserscanningbefliegungen durchführen. In Ausnahmefällen können Mitarbeiter des Messtrupps um das Betreten privater Grundstücke nachfragen.

 

Mindelstrand Offingen - Einladung zum Einweihungspicknick!

Liebe Mitbürgerinnen,
liebe Mitbürger,

 

mit dem Mindelstrand haben wir ein ganz besonderes Projekt realisiert. Unsere neue innerörtliche Naherholungsfläche hat eine hohe Aufenthaltsqualität für alle Altersgruppen, macht die Mindel erlebbar und ist ein zentraler Ort, an dem man sich gerne begegnet. Er bietet Entspannung, Ruhe, Erholung, Kommunikation und Gelegenheit zum Baden.

Sehr gerne lade ich Sie am Sonntag, 25.06.2017 in der Zeit von 10.00 – 14.00 Uhr zu einem Einweihungspicknick ein.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mit Ihren Kindern und Familien, ausgestattet mit einer Picknickdecke und einem gefüllten Picknickkorb, an unserem Einweihungspicknick teilnehmen würden. Für die Getränke sorgt die Gemeinde.

Um 10:30 Uhr erfolgt die offizielle Begrüßung und Einweihung bevor wir nach der Segnung mit unserem Gemeinschaftspicknick starten.

Für die Kinder gibt es Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten inkl. Kinderschminken.

Unter den Teilnehmern, welche mit einer Picknickdecke teilnehmen, verlosen wir zehn Mindelstrandduschtücher.

In der Hoffnung auf Ihre Teilnahme und viel Sonnenschein verbleibe ich

mit besten Grüßen
Ihr


Thomas Wörz
Erster Bürgermeister
 

 

Barfußpfad ehrenamtlich erneuert!

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

 

der ehrenamtliche Neubau des Barfußpfades trägt zu einer weiteren Steigerung der Lebensqualität in unserer Heimatgemeinde bei und demonstriert durch das geleistete ehrenamtliche Engagement gleichzeitig die Verbundenheit zwischen Bürgern und Marktgemeinde. Ich möchte Herrn Josef Pickl und seinem Team dafür aus ganzem Herzen danken und wünsche allen Besucherinnen und Besuchern des Barfußpfades ein spannendes Erlebnis.

 

Mit besten Grüßen


Thomas Wörz
Erster Bürgermeister
 

Klicken Sie einfach auf "mehr" und lesen Sie den Bericht von Herrn Josef Pickl!

Josef Pickl und sein Team
 

Bürgeramt der VGem. am 04.05.2017 ganztägig geschlossen

Wichtige Information

 

Das Bürgeramt der Verwaltungsgemeinschaft Offingen ist am Donnerstag, 04.05.2017 wegen Fortbildung der beiden Sachbearbeiterinnen ganztags geschlossen.

Wir bitten um Beachtung.

 

 

Flurreinigung 2017

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

am Samstag, den 25.03.2017 fand in unserem Markt Offingen und in Schnutten-bach die Flurreinigungsaktion statt. Über 60 freiwillige Helfer und 22 Soldaten aus unserer Patenkompanie in Dillingen trugen dazu bei, dass unsere Feldflur von Ab-fallablagerungen aller Art befreit ins Frühjahr starten kann. Ich möchte mich auf diesem Wege bei allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, bei der Jägerschaft, bei unseren Vereinen und bei den Soldaten unserer Patenkompanie für die Mithilfe im Namen des Marktgemeinderates und ganz persönlich aufs Herzlichste bedanken.

 

Besonders danke ich unserem zweiten Bürgermeister Robert Hieber und Marktge-meinderat Georg Bader für die hervorragende Organisation und unserem gemeind-lichen Bauhof für die Unterstützung. Ein herzliches Dankeschön gilt auch unserem Marktgemeinderat Manfred Schuster für die Spende der Warnwesten für die Helfe-rinnen und Helfer aus Schnuttenbach.

Sehr gefreut hat mich die große Anzahl an Kindern und Jugendlichen. Es ist ein gutes Zeichen, dass sich unsere Kinder und Jugendlichen aktiv für unseren Markt Offingen einsetzen.


Herzlichst
Ihr

Thomas Wörz
Erster Bürgermeister
 

Foto: Rainer Groß
 

Deutscher Wetterdienst

Informationen zum neuen RADAR-Produkt

 

Flurreinigung 2017

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

am Samstag, den 25.03.2017 fand in unserem Markt Offingen und in Schnutten-bach die Flurreinigungsaktion statt. Über 60 freiwillige Helfer und 22 Soldaten aus unserer Patenkompanie in Dillingen trugen dazu bei, dass unsere Feldflur von Ab-fallablagerungen aller Art befreit ins Frühjahr starten kann. Ich möchte mich auf diesem Wege bei allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, bei der Jägerschaft, bei unseren Vereinen und bei den Soldaten unserer Patenkompanie für die Mithilfe im Namen des Marktgemeinderates und ganz persönlich aufs Herzlichste bedanken. 

 

Besonders danke ich unserem zweiten Bürgermeister Robert Hieber und Marktge-meinderat Georg Bader für die hervorragende Organisation und unserem gemeind-lichen Bauhof für die Unterstützung. Ein herzliches Dankeschön gilt auch unserem Marktgemeinderat Manfred Schuster für die Spende der Warnwesten für die Helfe-rinnen und Helfer aus Schnuttenbach.

Sehr gefreut hat mich die große Anzahl an Kindern und Jugendlichen. Es ist ein gutes Zeichen, dass sich unsere Kinder und Jugendlichen aktiv für unseren Markt Offingen einsetzen.


Herzlichst
Ihr

Thomas Wörz
Erster Bürgermeister
 

Foto: Rainer Groß
 

Kostenlos surfen am Offinger Mindelstrand!

Ob E-Mails abrufen, sich in sozialen Netzwerken mit anderen austauschen oder online die aktuellsten Informationen von der Homepage des Marktes Offingen abrufen oder aktuelle Fotos vom Mindelstrand auf dessen Facebook Seite posten – dies und vieles mehr ist den Bürgern und Besuchern Offingens auf dem Gelände des Mindelstrandes dank des freien Internets nun kostenlos möglich.


Mit dem offiziellen Startschuss für das kostenlose WLAN in Offingen anfang März geht der Markt Offingen einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Zukunft. Offingens Bürgermeister Thomas Wörz freut sich sehr, dass es dem Markt Offingen als kleinere Kommune gelungen ist ein öffentliches kostenloses WLAN-Netz zu installieren. „Offingen ist damit am Puls der Zeit und beweist erneut, dass die Verantwortlichen in der Marktgemeinde alles unternehmen, damit sich der Markt Offingen auch in Zukunft als liebens- und lebenswerte Gemeinde mit einer hervorragenden Infrastruktur behaupten kann!“
 

Foto: Jonas Wörz: v.l.n.r. Peter Gollmann, Bürgermeister Thomas Wörz, Roman Bihler
 

Breitband in Offingen - Baustart in KW 7

Bauarbeiten zur Erweiterung des Glasfasernetzes in Offingen starten – Informationsveranstaltung zum schnellen Internet am 30. März um 19 Uhr im Klaiberhaus

 

In der kommenden Woche starten die Bauarbeiten für die Erweiterung des Glasfasernetzes in Offingen. Dabei erweitert der Infrastrukturbetreiber LEW TelNet, ein Tochterunternehmen der Lechwerke AG, im westlich der Mindel gelegenen Teil der Marktgemeinde das leistungsfähige Glasfasernetz, mit dem LEW TelNet 2012 im Rahmen des ersten Breitbandförderprogramms einen Teil des Marktes Offingen erschlossen hatte. Der Telefon- und Internetanbieter M-net nutzt die neue „High-Tech-Autobahn“, um Haushalte und Unternehmen im Erschließungsgebiet mit Hochgeschwindigkeit ins Internet zu bringen.

 

Weihnachten 2016

Sehr gerne wünsche ich Ihnen an dieser Stelle ein schönes Weihnachtsfest, ruhige Feiertage im Kreis Ihrer Familie und für 2017 gute Laune, Glück, Erfolg, Gesundheit und Frieden!

 

Ihr

 

Thomas Wörz
Erster Bürgermeister
 

 

Information an alle Verkehrsteilnehmer/innen