Alle Serviceleistungen erledigen Sie in der Geschäftsstelle der VGem. Offingen, Marktstr. 19, 89362 Offingen (Rathaus Offingen)



Gemeinsam für einen besseren Hochwasserschutz – Ihre Beobachtungen sind gefragt!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die extremen Hochwasserereignisse der letzten Wochen haben unser Leben und unsere Gemeinschaft tief getroffen. Die Bilder und Erinnerungen an diese Tage sind noch frisch, und die Auswirkungen werden uns noch lange begleiten.

Als Gemeinde Offingen wollen wir nicht passiv bleiben und auf die Hilfe anderer Behörden warten. Wir haben entschieden, sofort und entschlossen an Verbesserungen im Hochwasserschutz zu arbeiten, um unsere Heimat besser zu schützen und künftige Schäden zu minimieren. Um effektiv handeln zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung und Ihre wertvollen Erfahrungen.

Es ist umso wichtiger, die Geschehnisse des Hochwassers möglichst umfassend und zeitnah zu dokumentieren, um die Ereignisse besser zu verstehen und zukünftige Schutzmaßnahmen abzuleiten. Hierfür ist Ihre Mithilfe unerlässlich!

Bitte notieren Sie Ihre Beobachtungen und stellen Sie uns gegebenenfalls Ihre Bilder und Videos zur Verfügung. Folgende Angaben sind dabei besonders wichtig:

• Name, Adresse und Telefonnummer (nur für eventuelle Rückfragen)
• Ihre Beobachtungen
• Woher kam das Wasser?
• Handelte es sich um Oberflächenwasser oder Grundwasser?
• Einschätzung der Fließgeschwindigkeit (Langsame Ausbreitung, schnelle oder langsame Strömung;

   ggf. Höhe in m/s)
• Datum und Uhrzeit
• Ort/Lokalität (möglichst genau, ggf. mit einer Skizze)
• Foto/s (falls vorhanden)
• Video/s (falls vorhanden)
• Sonstige Bemerkungen

 

Bitte versuchen Sie, die Angaben so genau und realitätsnah wie möglich zu machen. Diese Informationen dienen ausschließlich der Dokumentation dieser Hochwasserkatastrophe, um daraus Maßnahmen zur Verbesserung des zukünftigen Hochwasserschutzes ableiten zu können. Alle Daten werden anonymisiert verarbeitet; die Namensangaben dienen lediglich für eventuelle Rückfragen oder zur Verifizierung der Angaben.

Ihre Informationen können Sie per E-Mail an rathaus@offingen.de oder per Post an unser Rathaus senden.

Die Auswertung dieser Informationen wird einige Zeit in Anspruch nehmen, da das Ausmaß des Hochwassers vom Günztal bis zum Zusamtal reicht. Der Fokus liegt hierbei auf den Geschehnissen an der Mindel. Die erarbeiteten Ergebnisse werden der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt und der Öffentlichkeit vorgestellt.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Engagement!

Mit besten Grüßen

Thomas Wörz
Erster Bürgermeister




« zurück
 

Interne Links






Externe Links