So lesen Sie Ihre Renteninformation richtig !

Renteninformation: von Beginn an wichtig !

Sobald Sie 27 Jahre alt  und in Ihrem Rentenkonto fünf Jahre Beitragszeiten gespeichert sind, erhalten Sie als Versicherter der Deutschen Rentenversicherung jedes Jahr automatisch eine Renteninformation. Diese Übersicht gibt Ihnen Auskunft über Ihre erworbene Anwartschaften und die Höhe Ihrer künftig zu erwartenden Rente. Zusammen mit der ersten Renteninformation erhalten Sie auch einen Versicherungsverlauf. Das ist eine Art Kontoauszug, der alle im Versicherungskonto gespeicherten Zeiten und Verdienste enthält. Sie können Ihren Versicherungsverlauf im Rahmen einer Kontenklärung auch danach jederzeit formlos beantragen. Mit spätestens 43 Jahren wird Sie die Rentenversicherung automatisch dazu auffordern, die Daten in Ihrem Rentenkonto zu überprüfen. Sollte Ihnen aber schon vorher auffallen, dass eine Versicherungszeit fehlt oder dass betimmte Zeiten falsch gespeichert sind, teilen Sie das Ihrer Rentenversicherung am besten gleich mit.

 

Hier gehts zu weiteren Informationen:




renteninformation_.pdf
« zurück