Sonne rechnet sich

Am 27.06.2019, 19 Uhr findet im Klaiberhaus ein Infoabend zum Thema Solarenergie statt. Hier können Sie sich ausgiebig zum Thema informieren. Wenn Ihr Dach noch keine Solaranlage trägt, dann überlegen Sie nicht lange, sondern prüfen Sie die Machbarkeit! Sie verschenken ansehnliche Renditen, wenn Sie keinen selbst erzeugten Strom nutzen. Nie war es einfacher wirkungsvollen Klimaschutz umzusetzen als jetzt. Mit dem neuen Solarpotenzialkataster des Landkreises Günzburg können Sie die Wirtschaftlichkeit einer Solaranlage für Ihr Hausdach prüfen. https://www.solare-stadt.de/landkreis-guenzburg/Start


Sie können individuelle Rahmendaten eingeben und auch auswählen, ob Sie beispielsweise einen Batteriespeicher nutzen wollen. Das Ergebnis ist oft erstaunlich vielversprechend. Mit dem ausgedruckten Bericht können dann Fachbetriebe aufgesucht werden, die Angebote erstellen.
Unabhängige Beratung und Unterstützung bekommen Sie jederzeit beim Klimaschutzbüro des Landkreises bei Herrn Oliver Tuschinski unter 08221/95-773 und klimaschutz@landkreis-guenzburg.de.
Machen Sie mit! Unsere Gemeinde ist Partner der Solarinitiative Landkreis Günzburg.
 



« zurück