Alle Serviceleistungen erledigen Sie in der Geschäftsstelle der VGem. Offingen, Marktstr. 19, 89362 Offingen (Rathaus Offingen)



Von der Schreibkraft im Offinger Rathaus zur Leiterin des Hauptamts. Brigitte Fischer feierte ihr 45-jähriges Dienstjubiläum.

Mehr als vier Jahrzehnte im Dienst der Verwaltung, da sammelt sich einiges an: In einer kleinen Feierstunde wurde Hauptamtsleiterin Brigitte Fischer am 29. September im Sitzungssaal des Offinger Rathaus für ihr 45-jähriges Dienstjubiläum geehrt.

 

 


Tobias Bühler, Leiter der Verwaltungsgemeinschaft Offingen und Bürgermeister der Gemeinde Gundremmingen ging zurück in das Jahr 1976, in dem Brigitte Fischer ihre Stelle im Offinger Rathaus angetreten hatte. Ihre Ausbildung hatte die heutige Leiterin des Hauptamts und Geschäftsführerin des Abwasserverbands Mindel-Kammel seinerzeit über die Dauer von drei Jahren mit der Teilnahme an den Angestelltenlehrgängen der Bayerischen Verwaltungsschule absolviert.

 

Brigitte Fischer habe ein bisschen mehr gemacht, betonte Tobias Bühler: In den 45 Jahren habe sie insgesamt 87 Fortbildungen, kreuz und quer von den Bereichen der Personalführung, des Bauens bis zum Erschließungsmanagement, besucht. Ihr Wissen habe sie später wiederum in verschiedenen Lehrgängen der Bayerischen Verwaltungsschule an Schülerinnen und Schüler weitergegeben und damit auch den Markt Offingen vertreten. Besonders hob Tobias Bühler die Korrektheit und die Verschwiegenheit von Brigitte Fischer hervor, von 2005 bis 2008 sei sie zudem am Amtsgericht als Schöffin bestellt gewesen. In der Dauerstellung, die man ihr seinerzeit angeboten habe, habe sie sich nach oben gearbeitet und sich dabei stets für die Verwaltungsgemeinschaft Offingen und deren Mitgliedsgemeinden eingesetzt, würdigte er ihre langjährige Tätigkeit, auch in Vertretung von Offingens Bürgermeister Thomas Wörz und Rettenbachs Bürgermeisterin Sandra Dietrich-Kast. Ihre berufliche Laufbahn von der Schreibkraft zur Geschäftsführerin, das sei ähnlich wie in Amerika der Aufstieg vom Tellerwäscher zum Millionär, fügte er scherzend hinzu. Er hoffe, Brigitte Fischer werde der Verwaltungsgemeinschaft noch einige Jahre erhalten bleiben.


Sie werde versuchen die 50 Jahre vollzumachen, aber dann sei Schluss, versicherte Brigitte Fischer. Sie werde sich bis dahin ein schönes Hobby suchen, um dann sagen zu können: Es sei eine schöne Zeit im Offinger Rathaus und in der Verwaltungsgemeinschaft Offingen gewesen.


Zu der Feierstunde waren auch die früheren Bürgermeister von Offingen und Gundremmingen, Alois Brunhuber und Wolfgang Mayer gekommen. Mit ihnen hatte Brigitte Fischer ebenfalls viele Jahre lang zusammengearbeitet.



« zurück
 

Interne Links






Externe Links