Fahrradtouren

Donauradweg

Offinger Radlertankstelle

Genießen Sie entlang der Donau eine der schönsten Flußlandschaften Europas. Die ebene Route entlang der Donau ist ideal für Senioren und Familien. In Offingen erwartet Sie die Offinger Radlertankstelle. Hier können Sie direkt an der Donau wieder Kraft tanken. In der Zeit von Mai bis Oktober ist die Radlertankstelle geöffnet und Sie haben die Möglichkeit bei einem Imbiss die liebenswerten Offinger kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie.

 

www.deutsche-donau.de

 

Energietour-Quiztour

Karte Energietour

Gundremmingen? Kennen wir alle, ist kaum zu übersehen. Aber wussten Sie, wie viel Strom im Schwäbischen Donautal aus erneuerbaren Energien gewonnen wird? Und aus welchen?

Schwingen Sie sich – ganz klimaneutral – auf’s Fahrrad, laden Sie unsere neue App herunter, und los geht’s. Das Schwäbische Donautal hat ein Quiz-Duell aufgelegt. Mobil und multimedial. Das Thema: Die Energiewende. Denn die ist in aller Munde – allerdings immer als abstraktes schwergängiges Thema.

Anders hier bei uns in Schwaben. Das AKW Gundremmingen ist da. Aber es sind auch da: Wasser- und Windkraft, Solarenergie, Biogas. Fast zum Anfassen entlang des Weges. 41 Kilometer lang und leicht ist die Fahrradtour, auf der eine Menge Wissen vermittelt wird. Über das Smartphone oder das Tablet. Einsteigen kann man überall entlang der beschilderten Strecke zwischen Lauingen, Gundremmingen, Offingen und Gundelfingen. Und dort befinden sich auch die Quizpunkte, an denen Wissen vermittelt und gleich wieder abgefragt wird. Spielerisch, mit Humor und guten Geschichten. Und weil man schwer in ein Atomkraftwerk oder eine Biogas-Anlage hereinschauen kann, gibt es kurze Clips zu Technik und Funktion der Unternehmen. Erhältlich per QR-Code, direkt an Ort und Stelle.

Übrigens: Es geht mehr um Hirnschmalz als um stramme Waden bei der Tour. Denn gewonnen hat, wer als erstes alle Fragen richtig beantwortet hat. Nicht, wer die schnellste Zeit radelt. Denn: Sie können auch Pause machen. Entlang des Weges haben wir nämlich Ruheliegen installiert. Zum Energie tanken.

Sie haben kein Smartphone? Macht nichts! Dann liegt eine schöne Fahrradtour vor Ihnen. Und die Informationen können Sie einfach auf den interaktiven Tafeln lesen, die Sie an den Quiz-Punkten finden.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier: http://www.donautal-aktiv.de/energie-quiztour.php?&PHPSESSID=756b6164c50ed7285ee51f3962c8c25d

Anhang: Energietour_Flyer.pdf

Kammeltalradweg

Mit dem Rad von Offingen ins Algäu gelangen Sie am leichtesten auf dem Kammeltalradweg. Ohne nennenswerte Steigungen eignet sich diese Tourmöglichkeit sehr gut für einen Ausflug mit Kindern. Es erwarten Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten und eine abwechslungsreiche Landschaft. Burgen, Schlösser und herrliche Barockkirchen kommen bei der Radtour hinzu und laden zu einer Besichtigung ein. Wir Offinger laden Sie zu einem Besuch unserer Kneippanlage ein. Diese finden Sie ca. 100 Meter neben der Streckenführung unterhalb der Kirche.

Mindeltalradweg

Die Mindelmündung bei Offingen bietet einen weiteren Ausgangspunkt für eine erlebnisreiche Radtour. Von der Mindelmündung bis zur Mindelquelle gestaltet sich der Streckenverlauf sehr flach und führt Sie durch eine herrliche Landschaft. Reisen Sie doch einfach mit der Bahn nach Offingen und radeln Sie zu der nahegelegenen Mindelmündung. Von dort aus können Sie die Radtour gut beginnen.

 

Mindeltalradweg

Via Danubia

Erleben Sie mit dem Fahrrad hautnah die römische Geschichte und besuchen Sie auf Ihrer Fahrradtour unseren Markt Offingen der mit seinem Aussichtsturm eindrucksvoll an die römische Zeit erinnert. Erleben Sie gelichzeitig mit dem Fahrrad das Schwäbische Donautal. Von Günzburg über Offingen, Gundelfingen, Lauingen, Gundremmingen, Aislingen, Glött, Holzheim, Binswagen, Wertingen, Buttenwiesen, Mertingen bis nach Oberndorf am Lech werden Sie auf der 70 Kilometer langen Strecke eine eindrucksvolle Landschaft mit kulturhistorischen Zeugnissen vorfinden.

 

www.viadanubia-schwaben.de